News
 

Polizei bringt Justin Bieber nach Straßenrennen hinter Gitter

Miami Beach (dpa) - Teenie-Star Justin Bieber sitzt nach einem nächtlichen Straßenrennen in Florida hinter Gittern. Der Sänger soll zu schnell gefahren sein. Außerdem wurde er wegen des Verdachts auf Alkohol am Steuer festgenommen. Laut lokalen Medien bestand der 19-jährige einen Alkoholtest auf der Wache nicht. Bieber und der R&B-Sänger Khalil Amir Sharieff sollen sich nachts in einem Wohngebiet in Miami Beach ein Rennen geliefert haben. Zwei andere Autos hätten die Straße derweil für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Musik / Leute / USA / Kanada
23.01.2014 · 16:52 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen