Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Polizei bestätigt: Bewohner von Obdachlosenheim legte Brand

Calw (dpa) - Der verheerende Brand in einem Obdachlosenheim im baden-württembergischen Calw ist von einem Bewohner gelegt worden. Der 22-Jährige habe sich dabei selbst umbringen wollen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der junge Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Bei dem Brand vor zwei Tagen waren vier Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer hatte die Bewohner im Schlaf überrascht.
Brände / Kriminalität
21.08.2009 · 11:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen