News
 

Polizei befreit neun türkische Frauen aus gefälschter TV-Show

Ankara (dts) - Die türkische Polizei hat gestern neun junge Türkinnen aus einer Villa befreit, in der sie über zwei Monate lang festgehalten wurden. Wie türkische Zeitungen heute berichten, hatten sich die jungen Türkinnen auf eine Zeitungsanzeige gemeldet, in der damit geworben wurde, neue Kandidatinnen für eine "Big Brother"-Show zu suchen. Die jungen Frauen wurden jedoch von mehreren Männern festgehalten und vergewaltigt. Der Betrug flog auf, als die Eltern einer 16-jährigen ein Nacktvideo ihrer Tochter im Internet gefunden hatten und damit zur Polizei gingen. Die Polizei konnte die Frauen aus der Villa befreien und mehrere Tatverdächtige festnehmen.
Türkei / Betrug
09.09.2009 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen