News
 

Polizei befreit 68 Entführte in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Die mexikanische Polizei hat im Norden des Landes 68 Menschen aus der Gewalt von Entführern befreit. Die Opfer waren vorgestern in der Grenzstadt Reynosa im Bundesstaat Tamaulipas aus Überlandbussen entführt worden. Zwei mutmaßliche Entführer wurden festgenommen, sie sollen zum Golf-Kartell gehören. In Tamaulipas waren im vergangenen Jahr 72 Menschen brutal auf einer Ranch getötet worden, weil sie sich geweigert hatten, sich von einem Kartell anheuern zu lassen.

Kriminalität / Mexiko
21.04.2011 · 00:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen