News
 

Polizei befragt Zeugen zum Fall der Haus-Sklavin

Haßmersheim (dpa) - Die Polizei hat ihre Ermittlungen im Fall der mutmaßlichen Haus-Sklavin von Haßmersheim in Baden-Württemberg fortgesetzt. Es würden den ganzen Tag Zeugen befragt, sagte ein Polizeisprecher. Eine Familie soll eine junge Frau rund ein Jahr lang eingesperrt, misshandelt und gedemütigt haben. Die Staatsanwaltschaft glaubt, dass die 20-Jährige ständig von einem Familienmitglied überwacht wurde. Ermittelt wird wegen Verdachts der Geiselnahme. Der Sohn hat bereits ein Teilgeständnis abgelegt. Das Opfer hatte sich durch ein geöffnetes Fenster befreien können.

Kriminalität
11.06.2011 · 11:55 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen