News
 

Polizei befragt Michael Jacksons Privatarzt

Los Angeles (dpa) - Michael Jacksons Privatarzt, der den Popstar am Donnerstag in seinen letzten Minuten betreute, hat der Polizei Rede und Antwort gestanden. Einzelheiten der etwa dreistündigen Befragung wurden nicht bekannt. Die Polizei in Los Angeles erklärte Medienberichten zufolge in einer Mitteilung lediglich, der Arzt sei kooperativ gewesen. Jacksons Familie warf dem Mediziner vor, sie nicht aureichend zu informieren. Sie hat inzwischen eine zweite Autopsie von einem privaten Pathologen vornehmen lassen.
Musik / USA
28.06.2009 · 11:52 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen