News
 

Polizei: 250 Putin-Gegner in Moskau wieder frei

Moskau (dpa) - Nach der gewaltsamen Auflösung von Protesten gegen den gewählten russischen Präsidenten Wladimir Putin hat die Polizei in Moskau die 250 festgenommenen Demonstranten wieder freigelassen. Gegen die Teilnehmer der Kundgebung sei ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Versammlungsrecht eingeleitet worden, teilte die Polizei der Hauptstadt nach Medienangaben mit. In der Nacht waren prominente Oppositionspolitiker nach Stunden in Gewahrsam wieder auf freien Fuß gekommen. Die Opposition plant für diesen Sonntag in Moskau eine neue Großkundgebung für ehrliche Wahlen.

Wahlen / Demonstrationen / Russland
06.03.2012 · 07:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen