News
 

Politologe schätzt Obamas Chancen auf Wiederwahl schlecht ein

Berlin (dts) - Der Politikwissenschaftler und Amerika-Experte Thomas Jäger hat die Chancen von US-Präsident Barack Obama auf eine Wiederwahl in 14 Monaten schlecht eingeschätzt. "Bisher hatte man ja immer gesagt, die Daten des Präsidenten, seine Zustimmung, die hat ungefähr den Level, den Clinton oder auch Reagan hatte. Inzwischen ist es aber so, dass er unter 50 Prozent fest stecken bleibt", erklärte der Amerika-Experte im Deutschlandfunk.

Zwei Drittel der Amerikaner seien der Ansicht, er bringe auf dem Gebiet der Wirtschaft, der Arbeitsplätze eine schlechte Leistung. "Und Obama hat, wenn Sie so wollen, nur noch dieses eine Konjunkturprogramm wirklich in seiner Hand", betonte Jäger weiter. Wenn das nicht ziehe, wenn die Zahlen insbesondere auf dem Gebiet der Arbeitslosigkeit nicht besser würden, dann sehe es schlecht für Obama aus.
DEU / USA / Parteien / Weltpolitik
09.09.2011 · 21:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen