News
 

Politischer Streit über Hintergründe der Bahn-Anschläge

Berlin (dpa) - Sabotage oder Terrorismus? In der Politik ist ein Streit über die Gefährlichkeit der mutmaßlich linksextremen Bahn-Attentäter entbrannt. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich sprach von einer neuen Dimension linksextremistischer Gewalt. Die SPD wies Warnungen aus der Union und von der Polizeigewerkschaft DPolG vor einem neuen linksextremen Terrorismus zurück. Auch heute wurde ein Brandsatz gefunden. Damit steigt die Zahl der entdeckten Brandsätze seit Montag auf mindestens 17. Die meisten konnten unschädlich gemacht werden - zwei zündeten aber.

Verkehr / Bahn / Extremismus
13.10.2011 · 13:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen