News
 

Politikwissenschaftler: Zeit arbeitet gegen Palästinenser

Duisburg (dts) - Der Politikwissenschaftler und Nahost-Experte Jochen Hippler sieht die Zeit in der Lösung das Konfliktes in Israel als größten Gegner für die Palästinenser. Der fortschreitende israelische Siedlungsbau, die schwierige politische Lage in den palästinensischen Siedlungsgebieten und die seit einem Jahr stockenden Verhandlungen würden das Problem noch brisanter machen, so der Wissenschaftler im Deutschlandfunk. "Da wird Staatsgründung mit jedem Jahr schwieriger und deswegen ist es allerhöchste Zeit, dass diese Zweistaatlichkeit tatsächlich zu Stande kommt. Irgendwann wird es zu spät sein und nicht mehr gehen", so Hippler.

Palästinas Präsident Mahmud Abbas will am Freitag die Vollmitgliedschaft bei den Vereinten Nationen beantragen.
Israel / Palästina / Weltpolitik
23.09.2011 · 16:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen