News
 

Politikwissenschaftler: Schuldspruch im Demjanjuk-Prozess ist "wichtiges Zeichen"

München (dts) - Der Politikwissenschaftler und NS-Forscher Joachim Perels hält den Urteilsspruch im Fall Demjanjuk für ein "wichtiges Zeichen". In einem Interview mit dem Deutschlandfunk sagte Perels am Donnerstag, durch die Verurteilung Demjanjuks komme dessen Anteil an der Ermordung der Juden scharf und deutlich zum Ausdruck. Der Politikwissenschaftler stellte zudem fest, dass ein solcher Schuldspruch möglicherweise gar nicht in Relation zu den Verbrechen stehe.

Das Verfahren sei zu spät abgelaufen, dass unter anderem der spezifische Tatbeitrag nicht mehr historisch ganz genau recherchiert werden könne. Das Demjanjuk nicht zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt wurde, liege an dem späten Prozess, so der NS-Forscher weiter. Demjanjuk wird Beihilfe zum Mord in 27.900 Fällen zwischen März und September 1943 im nationalsozialistischen Vernichtungslager Sobibór vorgeworfen.
DEU / Gesellschaft / Justiz
12.05.2011 · 16:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen