News
 

Politikerstreit wegen Krümmel

Kiel (dpa) - Die Reaktor-Schnellabschaltung im Atomkraftwerk Krümmel hat die Debatte über die Zukunft der Kernenergie neu angefacht. Atomkraftgegner forderten erneut die Stilllegung des Reaktors. Er war nach zweijährigem Stillstand erst vor zwei Wochen wieder ans Netz gegangen. Kanzlerin Angela Merkel erklärte die deutschen Meiler grundsätzlich für sicher. Umweltminister Sigmar Gabriel forderte, den Ländern die Reaktoraufsicht zu entziehen und sie beim Bund anzusiedeln.
Energie / Atom
06.07.2009 · 17:09 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen