News
 

Politik und Wirtschaft entwerfen Hausaufgaben für die IT-Branche

Dresden (dpa) - Bundesregierung und Unternehmen haben auf dem IT-Gipfel in Dresden einen Aktionsplan für die Weiterentwicklung der Technologie-Branche entworfen. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle sagte mit Blick auf das Enthüllungsportal Wikileaks, es müsse vor allem bei der Sicherheit mehr getan werden. Brüderle will in seinem Ministerium dazu eine Taskforce für IT-Sicherheit in der Wirtschaft einrichten. Im Geschäft mit Informationstechnik und Telekommunikation liegt Deutschland im internationalen Vergleich nach wie vor auf dem siebten Platz. Südkorea und USA sind Spitzenreiter.

Regierung / Computer / Internet
07.12.2010 · 14:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen