News
 

Politbarometer: Schwarz-Gelb weiter im Tief

Berlin (dts) - Die schwarz-gelbe Koalition befindet sich weiter im Stimmungstief. Wenn bereits am nächsten Sonntag gewählt würde, erhielte die CDU/CSU 31 Prozent und die FDP 5 Prozent der Stimmen. Das ergab eine Umfrage der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF-Politbarometer.

Die Union verliert damit im Vergleich zum letzten Politbarometer vom 10. September einen Prozentpunkt, der Wert der Liberalen bleibt unverändert. Für Schwarz-Gelb ist das der schlechteste Projektionswert in dieser Legislaturperiode und der schlechteste für die CDU/CSU in der Geschichte des Politbarometers. Die SPD käme auf 30 Prozent (minus 1), die Linken auf 9 Prozent (minus 1). Die Grünen verbesserten sich um zwei Punkte auf ihren Rekordwert von 19 Prozent. Die sonstigen Parteien zusammen lägen bei 6 Prozent (plus 1).
DEU / Parteien / Wahlen
24.09.2010 · 10:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen