News
 

Politbarometer: CDU/CSU mit leichten Verlusten

Mainz (dts) - Die CDU/CSU muss in der Wählerstimmung leichte Verluste hinnehmen. In der Sonntagsfrage der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF-Politbarometer verlor die CDU/CSU einen Punkt und würde auf 33 Prozent kommen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre. Die SPD liegt auf 29 Prozent und macht damit einen Punkt gut.

Die FDP bliebe bei nur 4 Prozent, die Linke läge weiter bei 7 Prozent und die Grünen unverändert bei 22 Prozent. Die sonstigen Parteien zusammen erhielten 5 Prozent. Weiter auf Platz eins kommt der ehemalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück mit einem Durchschnittswert von 1,6. Auf Platz zwei liegt jetzt Wolfgang Schäuble, der sich deutlich auf 1,4 verbessert hat, Frank-Walter Steinmeier kommt jetzt mit 1,3 nur noch auf Platz drei.
DEU / Parteien / Wahlen
15.07.2011 · 10:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen