News
 

Polens Nationaltrainer Smuda lässt Zukunft offen

Breslau (dpa) - Franciszek Smuda lässt nach dem Vorrunden-Aus der polnischen Mannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft seine Zukunft als Nationaltrainer offen. Er müsse seine Position nicht aufgeben. Sein Vertrag war nur gültig bis zum Ende der EM, sagte der Coach im Anschluss an die 0:1-Niederlage in Breslau gegen Tschechien. Jetzt liege es am Verband, wie es weitergehe. Der 63-Jährige ließ aber durchblicken, weitermachen zu wollen.

Fußball / EM / Tschechien / Polen
17.06.2012 · 00:04 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen