News
 

Polen: 17 Tote bei schwerem Verkehrsunfall

Warschau (dts) - In Polen sind bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstag insgesamt 17 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Polizei war ein Lkw in der Nähe des Ortes Nowe Miasto nad Pilica, knapp 80 Kilometer südwestlich von Warschau, mit einem Kleinbus kollidiert. Ursache für das Unglück war offenbar schlechte Sicht aufgrund von Nebel.

16 Menschen starben noch am Unglücksort, ein weiteres Opfer erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Eine weitere Person soll noch in Lebensgefahr schweben. Die Ermittlungen der polnischen Polizei dauern an.
Polen / Straßenverkehr / Unglücke
12.10.2010 · 08:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen