News
 

Pokerräuber zu Gefängnisstrafen verurteilt

Berlin (dpa) - Vier Monate nach dem spektakulären Überfall auf ein internationales Pokerturnier in Berlin sind die vier Räuber zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Die Täter im Alter von 19 bis 21 Jahren haben wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung Haftstrafen bis zu dreieinhalb Jahren erhalten. Mit dem Urteil blieb das Gericht unter den Forderungen der Anklage. Die Staatsanwaltschaft hatte Gefängnisstrafen zwischen vier und fünf Jahren gefordert.Der größte Teil der Beute wurde bisher nicht gefunden.
Prozesse / Kriminalität
01.07.2010 · 11:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen