News
 

Pokal-K.o. für Werder - HSV muss lange bangen

Berlin (dpa) - Mit Werder Bremen hat sich ein weiterer Club aus der Fußball-Bundesliga aus dem DFB-Pokal verabschiedet. Bremen verlor beim Drittligisten 1. FC Heidenheim mit 1:2. Der HSV schaffte nur mit großer Mühe ein 2:1 beim VfB Oldenburg. Der 1. FC Kaiserslautern schlug Dynamo Berlin 3:0. Der 1. FC Nürnberg gewann 5:1 bei Arminia Bielefeld. Eintracht Frankfurt siegte 2:0 beim Halleschen FC, SC Paderborn gewann 10:0 bei RW Ahlen. Der MSV Duisburg schlug den SV Babelsberg mit 2:0. Für eine Überraschung sorgte Eintracht Trier mit dem 2:1 gegen Bundesliga-Absteiger FC St. Pauli.

Fußball / DFB-Pokal
30.07.2011 · 17:32 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen