News
 

Pleite für HSV in Europa-League-Premiere

Wien (dpa) - Der Hamburger SV hat auf internationalem Parkett eine blamable Bruchlandung hingelegt. Bruno Labbadia unterlag im ersten Gruppenspiel in der Europa League bei Rapid Wien klar mit 0:3. Damit hat sich der Bundesliga-Tabellenführer, schon für die Heimpartie am 1. Oktober gegen Hapoel Tel Aviv unter Zugzwang gesetzt.
Fußball / Europa League / Wien / Hamburg
17.09.2009 · 20:59 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen