News
 

Platini im Krankenhaus - «Nichts Schlimmes»

Johannesburg (dpa) - UEFA-Präsident Michel Platini hat in Johannesburg Medienberichten zufolge einen Kreislaufkollaps erlitten. Er soll in ein Krankenhaus gebracht worden sein. Es sei nichts Schlimmes, sagte der Mediendirektor der Europäischen Fußball-Union, dem französischen Radiosender RMC Sport. Platini sei kurz bewusstlos gewesen, unterziehe sich nun einigen Tests und werde die Nacht über im Krankenhaus bleiben. Platini ist in Johannesburg, um morgen das WM-Finale zwischen den Niederlanden und Spanien zu verfolgen.
Fußball / WM / UEFA / Platini
10.07.2010 · 00:29 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen