News
 

Platin dreht sich immer im Kreis
 --- Salpetersäureproduzenten profitieren in mehrfacher Hinsicht von der großen Nischenkompetenz von Heraeus / Heraeus Bilanzpressekonferenz 2012 --- 

(pressebox) Hanau, 10.05.2012 - Heraeus beweist seit über 160 Jahren jeden Tag aufs Neue, dass ein Unternehmen als Nischenspezialist weltweit erfolgreich sein kann. Mit aktuell 5.900 Patenten und Patentanmeldungen ist Heraeus weltweit innovativ. 117 neue Basispatente sind im Geschäftsjahr 2011 hinzugekommen und damit rund 25 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. In die Entwicklung neuer Produkte und Technologien investierte der Konzern rund 76 Mio. Euro. 2012 wird das Entwicklungsbudget nochmals um gut 16 Prozent auf über 88 Mio. Euro erhöht, wie Dr. Frank Heinricht, Vorsitzender der Geschäftsführung der Heraeus Holding GmbH, auf der Bilanzpressekonferenz mitteilte.

Mit Know-how, Hightech-Materialkompetenz und zahllosen innovativen Produkten hat sich der Konzern ebenso zahllose technologiegetriebene Spezialanwendungen und -märkte erobert. Viele dieser Nischen - ob klein oder groß - ergeben sich aus einer einzigartigen Fertigungstiefe und Produktvielfalt in der Verarbeitung, Anwendung und Kombination von Edel- und Sondermetallen, Polymeren oder Quarzglas. Für Heraeus ist eine Nische ein technologiegetriebenes Marktsegment mit nur wenigen Anbietern und speziellen technologischen Herausforderungen.

Platinnetze sind ganz große Nischenspezialisten

Zu den großen Nischenprodukten gehören beispielsweise Platinnetze, die als Katalysatoren in der Salpetersäureherstellung unentbehrlich sind. Rund 60 Millionen Tonnen dieser wichtigen Grundchemikalie werden jährlich produziert. Der größte Teil davon geht in die Produktion von Nitratdüngern. Salpetersäure wird seit Anfang des 20. Jahrhunderts durch die chemische Umwandlung von Ammoniak über einen Platinkatalysator gewonnen. Heraeus hat die Weiterentwicklung dieses Katalysators maßgeblich in den vergangenen 100 Jahren vorangetrieben, wodurch höhere Ausbeuten an Salpetersäure erzielt und zudem die bei der chemischen Reaktion entstehenden unerwünschten Nebenprodukte - wie beispielsweise das ozonschädigende und zu den Treibhausgasen zählende Lachgas - nahezu komplett beseitigt werden.

Seit 1909 werden für die Oxidation von Ammoniak Katalysatornetze aus dünnen Platin-Rhodium-Drähten eingesetzt. Die Dicke der Drähte ist dabei vergleichbar mit der eines menschlichen Haars. Aus Tausenden dieser feinen Fäden entstehen mittels spezieller Wirk- und Webtechniken die wertvollen Netze. Die nächste Generation hat Heraeus bereits in der Entwicklungspipeline: hochaktive Vliese aus feinen Platin-Rhodium-Fasern. Diese Vliese befinden sich momentan in der Testphase bei verschiedenen Kunden und sollen gegenüber den Netzen eine noch etwas höhere Ausbeute an Salpetersäure und damit Düngemittel ermöglichen. "Da Ammoniak als Ausgangsprodukt für die Salpetersäureherstellung teuer ist, ist ein Katalysator, der schon ein halbes Prozent mehr leistet als ein Vorgänger, für den Anwender bare Münze", so Frank Heinricht.

Heute kommen überwiegend gewirkte Katalysator-Netze aus Platin-Rhodium-Legierungen mit bis zu sechs Meter Durchmesser zum Einsatz. Die Salpetersäureanlagen können je nach Bauart zwischen zwei und 60 dieser filigranen Netze enthalten - was bei den hohen Edelmetallpreisen Millionenwerten entspricht. Dennoch hält auch ein solch wertvolles Produkt kein Leben lang. Im Gegenteil: Ein Platin-Rhodium- Netzsystem muss in der Regel nach mehreren Monaten schon wieder ausgetauscht werden. Auch wenn sich der Katalysator bei der chemischen Reaktion nicht verbraucht, ist er nicht vor natürlichem Verschleiß gefeit. Denn bei seinem Einsatz in den Salpetersäurereaktoren bei Temperaturen um 900 °C verändert der Katalysator seine Struktur und erhöht dabei zunächst seine Effizienz. Mit der Zeit lässt jedoch die katalytische Wirksamkeit nach, weil es zu effizienzmindernden Strukturveränderungen kommt. Die Katalysatornetze müssen daher regelmäßig ausgewechselt werden. Mit dem Ausbau der Netze beim Kunden beginnt ein weiterer Prozessschritt für Heraeus.

Edelmetallkreislauf als eigene Nische

Eine besondere Kompetenz von Heraeus ist die Beherrschung eines Kreislaufs zur Rückgewinnung von Edelmetallen. Gebrauchte Katalysatornetze werden daher im Recycling wieder aufbereitet. Mit international standardisierten Verfahren werden die Netze eingeschmolzen und fein säuberlich in die einzelnen Bestandteile wie Platin und Rhodium getrennt. Aus den zurückgewonnenen, gereinigten Edelmetallen können dann wieder Drähte gezogen und neue Netze gewirkt werden. Somit schont der Edelmetallkreislauf die Ressourcen der strategisch wichtigen Edelmetalle und trägt nachhaltig zum Umweltschutz bei.

Eine wichtige Rolle in diesem Kreislauf spielt der Edelmetallhandel, der das gesamte Edelmetallmanagement für Kunden übernimmt. Ein Kunde, der von Heraeus für seine Fabrikanlage Katalysatornetze aus einer Platin-Rhodium-Legierung benötigt, kann den Preis der für die Netze benötigten Edelmetalle schon früh in der Projektphase durch Preissicherungsgeschäfte mit der Handelsabteilung festschreiben und sich so eine sichere Kalkulationsgrundlage für sein Projekt verschaffen. Rechtzeitig zum Produktionsbeginn der Netze stellt der Handel sicher, dass die Metalle in der erforderlichen Reinheit physisch zur Verfügung stehen. Durch die enge Verzahnung von Handel, Recycling und Produktdivisionen kann Heraeus seinen Kunden einen ununterbrochenen Wertstoffkreislauf anbieten. Weltweit beherrschen nur wenige Unternehmen diesen komplexen Kreislauf in seiner Gesamtheit wie Heraeus.
FirmenIntern
[pressebox.de] · 10.05.2012 · 13:57 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

16.12. 10:02 | (00) Was tun, wenn die gewünschte Jp-Domain nicht mehr frei ist?
16.12. 10:00 | (00) Tokio: Mit Tokyo-Domains in Japan punkten
15.12. 17:50 | (00) "Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020": Bundesregierung veröffentlicht ...
15.12. 17:18 | (00) Vortragsreihe Bauingenieurwesen
15.12. 17:04 | (00) Hackerangriff mit möglicher politischer Intention auf Berliner Kunst-Startup
15.12. 16:16 | (00) Für eine berufliche Zukunft in Deutschland
15.12. 16:14 | (00) iMarketing News aus dem Bayrisch Schwäbischen-Allgäu: Dezember 2017 beginnt die ...
15.12. 15:44 | (00) WeberHaus blickt gestärkt in die Zukunft
15.12. 15:43 | (00) Sonderausstellung "ECHTZEIT. Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017"
15.12. 15:43 | (00) 4*Sterne Alpsee-Camping News: Kempten - die Hauptstadt des Allgäus - Ein Muss ...
15.12. 15:35 | (00) "Golden Christmas": maihiro wird Gold Partner von SAP Hybris
15.12. 15:30 | (00) "Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet
15.12. 15:28 | (00) Internet World EXPO 2018: B+S präsentiert Lösungen für E-Commerce Fulfillment
15.12. 15:14 | (00) COMSOL 5.3a erweitert seine Produktpalette innovativer, multiphysikalischer ...
15.12. 14:49 | (00) Klarheit in der Masse der digitalen Möglichkeiten
15.12. 14:33 | (00) Zeit für einen Wechsel
15.12. 14:25 | (00) Rugged Vision Computer mit Integriertem PoE und UPS, unterstützt von i7 Quad ...
15.12. 14:21 | (00) Industrie 4.0 ganzheitlich denken
15.12. 14:21 | (00) LogiMAT 2018: B+S präsentiert Lösungen für den E-Commerce
15.12. 14:17 | (00) Vom Markt her denken und ihm voraus denken
15.12. 14:17 | (00) akustikom ® - eine Marke für verbesserte Raumakustik!
15.12. 14:12 | (00) Weimer & Paulus organisiert Informationstag im Bayerischen Landtag
15.12. 14:06 | (00) Die Berufskraftfahrer sind unsere Helden der Weihnachtszeit!
15.12. 14:04 | (00) Applikationslösungen im Zeichen von Industrie 4.0
15.12. 13:49 | (00) Achtung Steuer! – Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins, Bitcoin-Cash, ...
15.12. 13:49 | (00) Neues Jahr, neue Bedrohungen: IBM Security nennt die fünf wichtigsten Trends für ...
15.12. 13:46 | (00) PowerFolder: Die Zukunft der mobilen Kommunikation als Early Access Preview
15.12. 13:22 | (00) Simulus Selbstfliegender Hubschrauber-Ball mit bunter LED-Beleuchtung
15.12. 13:09 | (00) IHK begrüßt Weiterbestand der Saarbahn-Verbindung nach Sarreguemines
15.12. 12:56 | (00) Sonderwagen Survivor R für Sachsen
15.12. 12:52 | (00) Neu von JAEGER Lacke: Büro- und Kommunikationsfarben
15.12. 12:50 | (00) Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel
15.12. 12:39 | (00) Industrie 4.0 Strategiedialog 2018 in Düsseldorf: Geladene Key Player stellen ...
15.12. 12:38 | (00) QGroup präsentiert Best of Hacks: Highlights Oktober 2017
15.12. 12:12 | (00) Update zum 6. Online Print Symposium 2018
15.12. 12:10 | (01) Ab in den Urlaub - Ferien in einer augmented- und virtuellen Welt
15.12. 11:59 | (00) A.T.U unter den besten Werkstätten bei AutoScout24
15.12. 11:50 | (00) "Sublimation - Mind, Matter, Concept in Art after Modernism": Internationale ...
15.12. 11:47 | (00) Teure Weihnachtsgeschenke - Ratenzahlung, Dispo oder Pfandhaus?
15.12. 11:47 | (00) Von Zipperlein und guten Gründen für die Küchenapotheke – PhytoDoc stellt die ...
15.12. 11:24 | (00) Moderne und farbenfrohe Praxiskleidung als einfache Marketingmaßnahme
15.12. 11:23 | (00) Stiftungsbeirat der MAHA Gruppe neu besetzt
15.12. 11:19 | (00) WITTENSTEIN-Weihnachtsspende für die St. Josefspflege
15.12. 11:12 | (00) Neue Technik sichert Qualität der Aus- und Weiterbildung im Zentrum für ...
15.12. 11:09 | (00) Mit gutem Vorsatz im Gepäck: Beliebte Neujahrsvorsätze und wie man sie mit einer ...
15.12. 11:08 | (00) BMW Group kündigt Bau eines neuen Erprobungsgeländes in der Tschechischen ...
15.12. 11:01 | (00) loboSPhere invoice – eine Lösung aus dem loboSPhere framework for business apps
15.12. 11:00 | (00) Windenergie: TÜV Rheinland führt Standorteignungsbewertung für Siemens Gamesa ...
15.12. 11:00 | (00) Start der Markenwahl „Beste PROFI Werkstatt-Marke“
15.12. 10:56 | (00) Neu bei bei COMM-TEC: Revolutionäre Videowand von Barco
15.12. 10:51 | (00) Tokheim Fuel POS® - das innovative Kassensystem für Tankstellen mit PCI Express
15.12. 10:51 | (00) WORTMANN AG präsentiert Display mit großartigem Preisleistungsverhältnis
15.12. 10:47 | (00) Multi Cloud im Eigenbetrieb ist ein Chaos-Garant
15.12. 10:46 | (00) Bei Suchmaschinen beliebt: Shopsystem Gambio mit optimierten SEO- ...
15.12. 10:42 | (00) "Flora Incognita" - Pflanzenbestimmung mit dem Smartphone
15.12. 10:42 | (00) SpardaSurfSafe Jahresrückblick: Cyber-Gefahren im Jahr 2017
15.12. 10:38 | (00) IHK-Lehrgang "Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-In" startet am 19.02.2018 in Wertheim
15.12. 10:32 | (00) eat! berlin bringt die Hauptstadt zum Kochen
15.12. 10:28 | (00) Ganze 6 Minuten öffentliche Erörterung: Windkraftgegner nehmen öffentliche ...
15.12. 10:23 | (00) Online-Karten: Schweinswale und Seevögel in Nord- und Ostsee
15.12. 10:15 | (00) Raus aus der Haftungsfalle
15.12. 10:12 | (00) Den Bund fürs Leben in geschichtsträchtiger Atmosphäre schließen
15.12. 10:10 | (00) Smart Meter Gateway von Sagemcom Dr. Neuhaus: Erfolgreiche Integration in ...
15.12. 10:08 | (00) Huf übernimmt MHG Thailand
15.12. 10:01 | (00) Integriertes GPS-Tracking für die Transportlogistik der Zukunft
15.12. 10:01 | (00) TÜV SÜD vergibt QMF-Zertifikate an Studenten der Brau- und Getränketechnologie
15.12. 10:00 | (00) Autobatterie: Sauberkeit wirkt Tiefentladung entgegen
15.12. 09:59 | (00) BvD: DS-GVO in Unternehmen zur Chefsache machen
15.12. 09:57 | (00) ISRA erfüllt erneut Jahresprognose: Mit zweistelligen Wachstumsraten auf dem Weg ...
15.12. 09:53 | (00) World Vision fordert dringend Zugang zu Konfliktgebieten im Kongo
15.12. 09:51 | (00) SCALTEL AG spendet für den 2. Allgäuer Bergrettungstag
15.12. 09:41 | (00) Handy weg - jetzt schnell handeln
15.12. 09:40 | (00) Kaufhaus des Guten macht Amazon moralisch Konkurrenz
15.12. 09:29 | (00) Lebensgeschichten von Gehörlosen - ein Teil unserer Gesellschaft
15.12. 09:26 | (00) Hohe Auftragslage schafft 50 neue Arbeitsplätze
15.12. 09:21 | (00) Ausbilder werden und Partner der Jugend bleiben.
15.12. 09:20 | (00) Gemeinderat beschließt einstimmig Direktvergabe an die VAG
15.12. 09:09 | (00) LEARNTEC 2018 – PROMATIS auf der bedeutendsten Leitmesse für digitale Bildung ...
15.12. 09:01 | (00) Merry Fishmas – Wünsche für die Meere 2018
15.12. 09:00 | (00) Presseinformation zur IPM 2018
15.12. 09:00 | (00) Auswahl eines passenden Interim Managers - worauf sollte man achten? (Teil 1/2)
15.12. 09:00 | (00) Servicestudie: Online-Chat bei Internetanbietern
15.12. 09:00 | (00) Taunus Sparkasse eröffnet ihre Filiale neu
15.12. 08:59 | (00) First Graphene: Feuerschutzmittel auf Graphenbasis zeigt Wirkung
15.12. 08:52 | (00) Drei Generationen an der Spitze
15.12. 08:50 | (00) TSO-DATA Nürnberg GmbH spendet an "wirmachenwelle e.V." von Sebastian Steudtner
15.12. 08:44 | (00) FNU Forschungszentrum Neu-Ulrichstein kann mit ausgezeichneter Forschung an der ...
15.12. 08:40 | (00) Die neue COLOURLINE mit MULTI-CONNECTTechnologie
15.12. 08:32 | (00) Ideenworkshop Labor 4.0 mit Testergebnis „sehr gut“
15.12. 08:31 | (00) Sichere Luftfahrt mit dem "Drohnen-Führerschein" von TÜV SÜD
15.12. 08:23 | (00) Maria und Josef aus drei Jahrhunderten
15.12. 08:15 | (01) Stiftung Hänsel+Gretel setzt in 20 Jahren über 500 Projekte für Kinder um
15.12. 08:13 | (00) DMSFACTORY beim DIGITAL FUTUREcongress 2018
15.12. 08:11 | (00) Meiko zentralisiert Südeuropa-Geschäft und gründet Meiko Ibérica
15.12. 08:10 | (00) Kostengünstiges optisches Kohärenztomografie-Bildverarbeitungssystem (OCT) mit ...
15.12. 08:09 | (00) Energiesparen: Kein Schnee von gestern?
15.12. 08:06 | (00) Der Black Forest Accelerator hat begonnen!
15.12. 07:53 | (00) Wirksamer Widerruf trotz wirksamer Widerrufsbelehrung, die Zweite!
15.12. 07:47 | (00) 808.172 Unterschriften zum Schutz von Christen in Syrien und im Irak
15.12. 07:45 | (00) Portolan liefert Finanzsoftware für das weltweit größte Textil-Joint Venture
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen