News
 

Plan zu Nothilfe für Griechenland soll stehen

Athen (dpa) - Der Plan für die Griechenland-Nothilfe soll stehen: Nach Informationen aus Delegationskreisen gibt es eine grundlegende Einigung der Euroländer über Zinshöhe und Kreditumfang. Nach Berichten griechischer Medien geht es um 20 bis 25 Milliarden Euro zu einem Zinssatz von 5,1 Prozent. Das ist wesentlich niedriger, als Athen bislang aufbringen musste, um Kredite an den Finanzmärkten zu erhalten. Ende kommender Woche soll beim EU-Finanzministertreffen in Madrid Nägel mit Köpfen gemacht werden.
Finanzen / Währung / EU / Griechenland
09.04.2010 · 21:58 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen