News
 

Pläne für Fusion BKA-Bundespolizei heftig umstritten

Berlin (dpa) - Mit seinem Plädoyer für eine Zusammenlegung von Bundespolizei und BKA hat Innenminister Thomas de Maizière heftige Reaktionen ausgelöst. Aus Polizeiverbänden und Parteien kommen teils Kritik, teils Beifall. Das werde kein Selbstläufer werden, sagte der frühere BKA-Präsident Ulrich Kersten, der in der «Werthebach- Kommission» die Reformpläne mit erarbeitet hat. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann lehnt die Fusionspläne strikt ab. Auch Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann hält eine Fusion von BKA und Bundespolizei für wenig sinnvoll.

Innere Sicherheit / Behörden
10.12.2010 · 02:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen