News
 

PKK verlängert Waffenruhe

Ankara (dts) - Die Rebellen der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) haben gegenüber der türkischen Armee die Fortsetzung einer einseitigen Waffenruhe angekündigt. Um eine "Regelung der kurdischen Frage mit demokratischen Mitteln" zu ermöglichen werde die Waffenruhe bis zum 15. Juli verlängert, teilte die PKK-nahe Nachrichtenagentur "Firat News" mit. Die Waffen sollten auch danach mindestens bis zum September schweigen, wenn die Armee nicht selbst angreift. Die PKK hatte am 13. April eine Waffenruhe ausgerufen, die heute auslief.
Türkei / PKK
01.06.2009 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen