News
 

Pitt und Bullock zum «Katrina»-Gedenken in New Orleans

Los Angeles (dpa) - Hollywoodstar Brad Pitt ist zum fünften Jahrestag des verheerenden Hurrikans «Katrina» nach New Orleans gereist. Pitt schaute sich ökologische Häuser an, deren Bau er mit seiner «Make it right»-Stiftung finanziert hatte, berichtete der Internetdienst «Usmagazine.com». Im NBC-Interview beschrieb Pitt New Orleans als «kulturelle Schatztruhe Amerikas». Die Vernachlässigung der Dämme habe damals zu der Flutkatastrophe geführt. Auch Oscar- Preisträgerin Sandra Bullock wird morgen in New Orleans erwartet.

Katastrophen / Leute / USA
28.08.2010 · 03:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen