News
 

Piratenpartei - Shitstorm im Internet?
 --- Netzpolitik.org titelte am 10.05.2012: "Netz-Sperren in Schulen: NRW zensiert Piratenpartei" --- 

(pressebox) Berlin, 11.05.2012 - Netzpolitik.org titelte am 10.05.2012: "Netz-Sperren in Schulen: NRW zensiert Piratenpartei" und griff hierbei einen Einzelfall aus einer Soester Schule auf, wo das Landtagswahlprogramm 2012 der Piratenpartei auf dem Bildschirm eines Schülers gesperrt war. Die Lehrkraft hätte in Sekunden das Wahlprogramm der Piratenpartei freischalten können, wenn ihr Unterricht dieses erfordert hätte. Welche Fragen sollten journalistisch hierbei beleuchtet werden?

In dem Artikel heißt es weiter: "Diese Vorfälle zeigen beispielhaft die Probleme mit Internet-Filtern à la Zensursula und Jugendmedienschutz- Staatsvertrag. Einen Filter ohne Overblocking gibt es nicht."

TIME for kids ist ein Technologieanbieter, der sich darauf spezialisiert hat, alle Internetinhalte durch ein dynamisches Datenbanksystem einund ausschaltbar zu machen. In Schulen entscheiden Erwachsene in ihrer Rolle als Lehrkräfte, was Schülerinnen und Schüler im Internet zu welchem Zeitpunkt sehen sollen. Den Lehrkräften geht es hierbei um die Bereitstellung eines Bildungsinternets, d.h. Internetinhalte, die in der Unterrichtssituation wertvoll und hilfreich sind, sollen für den Lehr- und Lernprozess zur Verfügung stehen. Sollte ein Schüler einen für den Unterricht notwendigen Inhalt nicht aufrufen können, erscheint eine Sperrseite, die ihm mitteilt, welche Internetseite durch welchen Themenbereich gesperrt ist. Die Lehrkraft kann diesen Inhalt über das Lehrercockpit in Sekundenschnelle für den einzelnen Schüler oder die ganze Klasse freischalten.

In der gesamten Berichterstattung wird dieser Aspekt der Fokussierung von Internetinhalten auf den Unterrichtsgegenstand außer Acht gelassen. Statt sich mit den Anforderungen eines digitalen Unterrichtsarrangements auseinanderzusetzen, hört man insbesondere in den Blogs shitstorm-verdächtige Kommentare: Zensursula, Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, Overblocking. Diese Schlagworte der Netzpolitik haben vor dem Hintergrund eines Bildungsinternets, die der TIME for kids Schulfilter Plus den Schulen bietet, keine Relevanz.

Zensursula ist ein Begriff, der im Zusammenhang mit der zentralen Sperrung von kinderpornografischen Inhalten durch den Staat für alle Bürger ins Leben gerufen wurde.

Der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag regelt weniger als zehn Prozent der in Deutschland verfügbaren Internetinhalte. Nach dem Anbieterprinzip müssen deutsche Anbieter dafür Sorge tragen, dass ihre nicht entwicklungsbeeinträchtigend oder jugendgefährdend sind. Für die über 90 Prozent ausländischen Internetinhalte ist der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag nicht zuständig. Das Strafgesetzbuch und das Jugendschutzgesetz regeln die Nutzung aller inländischen und ausländischen Internetinhalte, weswegen in NRW die Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände den Einsatz eines Schulfilters zur Erfüllung der Aufsichtspflicht dringend empfehlen.

Overblocking ist ein undifferenzierter Kampfbegriff gegen alle Internetfilter. Beim Schulfilter Plus können durch ein dynamisches Datenbanksystem nach dem Nutzerprinzip Lehrkräfte entscheiden, was Schüler sehen sollen. Durch über 70 Kategorien oder Einzeleinstellungen können mehr als 15 Milliarden geprüfte Internetinhalte manuell ein- oder ausgeschaltet werden. Die Freiheit des Internets liegt im Schulunterricht in den Händen der unterrichtenden Lehrkraft.

Vor diesem Hintergrund bedeutet Bildungsinternet, dass nach dem Nutzerprinzip Lehrkräfte in den Schulen entscheiden, welche Inhalte Schüler entsprechend ihrem Alter und Entwicklungsstand sehen sollen. Wenn eine Sperrung erfolgt, wird diese angezeigt. Schüler haben aufgrund der Sperrseite die Möglichkeit, das Gespräch mit der Lehrkraft zu suchen, ob dieser Inhalt in der Unterrichtsstunde relevant ist und deshalb genutzt werden sollte. Die Lehrkraft kann in Sekundenschnelle die Internetseite freischalten. Begriffe wie Overblocking, Jugendmedienschutz-Staatsvertrag und Zensursula haben mit dem TIME for kids Schulfilter, der nach dem Nutzerprinzip arbeitet, fachlich nichts zu tun.

Beim Einsatz des Schulfilter Plus kommen Lehrkräfte ihrer Aufgabe nach, zu entscheiden, was relevant oder irrelevant für den Unterricht ist. Wenn Schüler sich zensiert fühlen, weil sie im Unterricht nicht mit ihren Freunden außerhalb der Unterrichtsstunde chatten, sich nicht über die Arbeit von Parteien wie der Piratenpartei informieren, die neuesten Fußballergebnisse nicht sehen oder nicht auf Werbung klicken können, weil die Lehrkraft die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler auf den Unterrichtsgegenstand wie z.B. Mathematik lenken möchte, dann mag das manche Schüler nerven, aber eine Zensur stellt dieser Beitrag zur Förderung der Aufmerksamkeit der Schüler im Unterricht in keinster Weise dar.
Internet
[pressebox.de] · 11.05.2012 · 13:30 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

22.06. 11:10 | (00) Meilenstein in Sicht: "DUMUSSTKÄMPFEN!"-Initiative steht vor der eine Millionen- ...
22.06. 11:07 | (00) Ausbildereignungsschein – wertvolle Tipps und nützliche Facts!
22.06. 11:07 | (00) Wissensfabrik und B. Braun unterstützen Jugend forscht-Preisträger auf dem Weg ...
22.06. 11:04 | (00) Technology 4.0 – KHS auf der drinktec
22.06. 10:59 | (00) Mobility-Batterien für zyklische Anwendungen
22.06. 10:53 | (00) G20 und COP23 - Stiftung 2° trifft Bundesminister Dr. Gerd Müller
22.06. 10:52 | (00) Digitale Transformation in der Baubranche
22.06. 10:50 | (00) XPO Logistics Europe wählt Telematiklösungen von Trimble für einen Teil seiner ...
22.06. 10:46 | (00) Sprechen Sie doch einfach mit Ihrem Auto! SemVox auf der Car HMI Europe
22.06. 10:34 | (00) Dein Leben. Dein Traum. Deine Entscheidung
22.06. 10:33 | (00) München ist die digitale Fashion-Hauptstadt Deutschlands
22.06. 10:30 | (00) MIPS Vorreiter bei der LDT 3 Realisierung
22.06. 10:20 | (00) Ein Buch gegen Schiffbruch in Apotheken
22.06. 10:15 | (00) Sicher in den Urlaub: Einbruchsicherheit zuhause
22.06. 10:09 | (00) Automarken: Renaissance in den Innenstädten?
22.06. 10:08 | (00) UNIORG Gruppe Live mit SAP S/4HANA 1610
22.06. 10:08 | (00) Strategische Partnerschaft: prudsys und DEFACTO realations vereinen Kompetenzen ...
22.06. 10:07 | (00) Fassaden, Flachdächer und Terrassen normgerecht, flexibel und kosteneffizient ...
22.06. 10:06 | (00) Gemeinsame Presseerklärung des runden Tisches Reparatur
22.06. 10:05 | (00) TÜV SÜD: Bei der Hauptuntersuchung LaSi-Folgeprüfung nicht vergessen
22.06. 10:00 | (00) Wie luftdicht soll das Haus denn sein?
22.06. 10:00 | (00) Fit im Alltag: 10.000 Schritte täglich verbessern die Gesundheit
22.06. 10:00 | (00) Trier - eine Stadt der Superlative
22.06. 10:00 | (00) SAS Forum Deutschland 2017: accantec erneut als Sponsor auf Deutschlands größter ...
22.06. 09:58 | (00) Reederei Rickmers sucht nach Investoren – Worauf Anleger jetzt achten sollten
22.06. 09:56 | (00) Zum letzten Mal: ROUGH LINES
22.06. 09:55 | (00) 2. Fachtagung „Barrierefrei planen & bauen“
22.06. 09:50 | (00) PCS Systemtechnik GmbH, München
22.06. 09:46 | (00) Grenzüberschreitendes Masterstudium zur Grenzraumforschung geht an den Start
22.06. 09:46 | (00) Grenzüberschreitendes Masterstudium zur Grenzraumforschung geht an den Start
22.06. 09:45 | (00) Autounfall im Ausland: So verhalten Sie sich richtig
22.06. 09:32 | (00) Neue Lasermodule für die industrielle Bildverarbeitung
22.06. 09:28 | (00) SCM und United Planet: Studie zur Digitalisierung der internen Kommunikation
22.06. 09:26 | (00) Zweiter deutscher Canto Digital Asset Management Summit am 09./10. Oktober in ...
22.06. 09:22 | (00) Rahi Systems and Daxten cooperate to enable data centre staff to easily lift ...
22.06. 09:21 | (00) Wenn die Vollprothese nicht richtig sitzt – Ursache: Mangelnder Speichelfluss
22.06. 09:19 | (00) Eine Hommage an das Unternehmertum - "Neues Unternehmerdenken - Mit ...
22.06. 09:18 | (00) SMARTbox MINI – eine für Alles
22.06. 09:18 | (00) Verkauf der ARAG Lebensversicherungs-AG: Inhaberkontrollverfahren erfolgreich ...
22.06. 09:12 | (00) Präzise sphärische Konkavspiegel für die Schlierenbildgebung
22.06. 09:10 | (00) Schnelle und zuverlässige Berechnung von Kunststoff-Zahnrädern
22.06. 09:08 | (00) Lascom AEC wird zu think project! France
22.06. 09:02 | (00) Branchen-Nachwuchs spielerisch begeistern
22.06. 09:00 | (00) Antaira Technologies und BRESSNER arbeiten zukünftig zusammen
22.06. 09:00 | (00) Deutschlands Spar-Champions 2017
22.06. 09:00 | (00) Holder präsentiert neuartige Kehrsaugmaschine KS 1200
22.06. 09:00 | (00) Grundrechte gekürzt – Staat spart zwei Milliarden Euro
22.06. 08:57 | (00) WEMAG unterstützt Nachwuchstalente im Fußball
22.06. 08:57 | (00) Neues High Power LED Ringlicht für die Mikroskopie mit höchstem Bedienkomfort
22.06. 08:35 | (00) Teure Münzen – Runter mit den Kosten für den Handel!
22.06. 08:10 | (00) Wippen, kippeln, zappeln – bewegtes Sitzen für einen gesunden Kinderrücken
22.06. 08:01 | (00) Längere Akkulaufzeit durch neuen 5,2 Ah-Akku
22.06. 08:00 | (00) Fünf Fragen an Armin Weber über die Aufgaben des Aufsichtsrats
22.06. 07:43 | (00) Ehrenrunde auf dem alten Sachsenring
22.06. 07:42 | (00) Ehrungen und Preise bei der feierlichen Absolventenverabschiedung 2017
22.06. 07:39 | (00) Innovativer Durchflussmesser nutzt SAW-Wellen
22.06. 07:37 | (00) Einzel-Workshops ebenso möglich wie Gruppenworkshops für Institutionen oder ...
22.06. 07:35 | (00) Wer sich nicht traut, wird es nie erleben
22.06. 07:33 | (00) Titus Waldenfels mit Trio: Harfe, Tuba, Akkordeon, Gitarre, Violine, Steel ...
22.06. 07:25 | (00) Benefizkonzert "Nothilfe e.V." mit "Sambinha", Musica Popular Brasileira
22.06. 07:22 | (00) microsonic hat eine neue Ultraschall-Sensorfamilie im Hygienic-Design entwickelt
22.06. 07:21 | (00) Hauptversammlung der Tele Columbus AG wählt weitere Mitglieder des Aufsichtsrats
22.06. 07:17 | (00) Spritztour an die Donau
22.06. 07:14 | (00) 30 Jahre ERASMUS
22.06. 07:14 | (00) Sicher, sauber, intelligent: Industrie und Politik bahnen der neuen Mobilität ...
22.06. 07:12 | (00) Raus aus den AGB-Fallen
22.06. 05:33 | (00) Alabama Graphite ernennt Dr. Robert Cook zum strategischen Berater
22.06. 04:45 | (00) Luft zum Atmen
22.06. 02:36 | (00) pdf-FieldMerge - das führende Werkzeug zum Befüllen von PDF-Formularfeldern ...
21.06. 22:54 | (00) Masterarbeit schreiben Tipps
21.06. 22:41 | (00) Businessplan erstellen lassen
21.06. 22:26 | (00) Doktortitel Karrierechancen
21.06. 18:01 | (00) Rapid.Tech 2017 zeigt Weltneuheiten für additive Fertigung
21.06. 17:58 | (00) Wollen Sie etwa einen Hund mit Knall??
21.06. 17:33 | (00) Blasformen 2018
21.06. 17:32 | (00) Geprüfter Einrichter - Fachrichtung Thermoformen
21.06. 17:29 | (00) Laserschweißen von Kunststoffen
21.06. 17:27 | (00) Barriere-Verbundfolien - nachhaltig und effizient
21.06. 17:26 | (00) Einführung in die Folientechnologie mit Schwerpunkt Verpackung
21.06. 17:10 | (00) Kreativlauf im Innenhafen: Jetzt bewerben und Geld für einen guten Zweck sammeln
21.06. 17:04 | (00) KGS informiert in der Dr. Oetker Welt über SAP-Archivierung
21.06. 17:03 | (00) Selbstfahrende Autos: Warum die Kanzlerin das autonome Fahren nicht zum Zwang ...
21.06. 17:01 | (00) Rumänien: ADRA erhält ersten Preis für Flüchtlingsarbeit
21.06. 17:00 | (00) Silikon-U-Profile von REXIO überzeugen mit besten Toleranzen
21.06. 16:56 | (00) Saint-Gobain Distribution Bâtiment France entscheidet sich für Sinequa
21.06. 16:52 | (00) Ein Fest für den wissenschaftlichen Nachwuchs - Potsdam Graduate School wird ...
21.06. 16:28 | (00) Gemeinsam mehr bewegen: Logwin plant gemeinsam mit Save the Children ...
21.06. 16:28 | (00) Unterwegs zur Produktion der Zukunft
21.06. 16:25 | (00) Neuer Besucherbus im blauen thyssenkrupp-Design fährt in Duisburg zu erstem ...
21.06. 16:18 | (00) 2x Platz 1 für Lecturio bei der DISQ Servicestudie über Lernportale
21.06. 16:17 | (00) REMEX setzt auf Knowhow und Flexibilität von Sievert Handel Transporte
21.06. 16:15 | (00) InfoGuard Security Lounge 2017: Auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg
21.06. 15:48 | (00) Avanquest kündigt „Starpoint Gemini Warlords“ (PC) von Iceberg an
21.06. 15:44 | (00) Automatisierter, schneller, intuitiver - b4 Release 7.1 kommt zum 4. Quartal ...
21.06. 15:44 | (00) KECK realisiert die neue Vision von ZF
21.06. 15:32 | (00) ARTEC synchronisiert Daten ohne Latenzprobleme
21.06. 15:31 | (00) Gastronomie: Beste Chancen als Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
21.06. 15:29 | (00) PARTcommunity 7: Das hat die neue Downloadportal Version für Ingenieure und ...
21.06. 15:24 | (00) Mini-Teilrente ab Juli möglich
21.06. 15:19 | (00) KEP-Studie 2017: Wachstum im KEP-Markt nimmt weiter Fahrt auf
1234...87
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen