News
 

Piratenpartei lobt Googles Rückzugspläne in China

Berlin (dts) - Die Piratenpartei hat Googles geplante Maßnahmen gegen Chinas Zensurpolitik gelobt. Der Internet-Dienstleister will seine Suchmaschine in China keinen freiwilligen Einschränkungen mehr unterwerfen. "Wir hoffen sehr, dass Google diese harte Linie gegen die chinesische Zensurpolitik durchzieht" sagte Aaron Koenig, Bundesvorstand der Piratenpartei, gegenüber der Onlineausgabe der "Bild"-Zeitung. "Wenn Google im Kampf für Meinungsfreiheit und Bürgerrechte tatsächlich wirtschaftliche Einbußen in Kauf nehmen sollte – Respekt", so Koenig weiter. Google hatte die chinesische Seite im Januar 2006 gestartet und musste dafür eine Zensur einführen.
DEU / Parteien / Internet
13.01.2010 · 14:33 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen