News
 

Piraten töten vier US-Segler vor Somalia

Washington (dpa) - Missglückter Versuch zur Rettung von US- Geiseln: Piraten haben nach Angaben von US-Militärs auf einer gekaperten Segeljacht vor der somalischen Küste vier Amerikaner getötet. Die Geiseln wurden kurz vor dem Eingreifen von US- Marinesoldaten erschossen. US-Außenministerin Hillary Clinton und das Weiße Haus verurteilten die Bluttat. Bei der Aktion wurden zwei Piraten getötet und 13 weitere festgenommen. Bei den Opfern handelt es sich um zwei Rentnerpaare, die auf einer Weltreise waren.

Kriminalität / Piraten / USA
22.02.2011 · 20:47 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen