News
 

Piraten lassen Frachter nach sieben Monaten frei

Brüssel (dpa) - Somalische Piraten haben einen griechischen Frachter nach sieben Monaten wieder frei gelassen. Das unter liberianischer Flagge fahrende Schiff war am 12. Mai vor der Küste Omans entführt worden. Weitere Einzelheiten nannte die EU-Mission «Atalanta» in Brüssel nicht. Nach Angaben einer Nichtregierungsorganisation kam der Frachter gegen Zahlung eines Lösegelds frei. Die Mitglieder der Besatzung, darunter 19 Philippiner, zwei Griechen und ein Ukrainer, seien unversehrt.

Schifffahrt / Piraten / Somalia
11.12.2010 · 20:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen