Gratis Duschgel
 
News
 

Piraten lassen britische Geiseln nach einem Jahr frei

London (dpa) - Mehr als ein Jahr nach der Geiselnahme durch somalische Piraten ist ein britisches Ehepaar aus der Gefangenschaft entlassen worden. Die beiden seien müde, aber es gehe ihnen gut, berichteten britische Medien. Für die Freigabe soll demnach ein Lösegeld von bis zu einer Million Dollar gezahlt worden sein, das von Privatleuten sowie der somalischen Regierung stammen soll. Das Auswärtige Amt in London hat sich dazu bislang nicht geäußert. Der 60 Jahre alte Mann und seine 57-jährige Ehefrau sollen nach Nairobi geflogen werden, um von da in ihre Heimat zurückzukehren.

Piraten / Großbritannien / Somalia
14.11.2010 · 11:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen