News
 

Piraten greifen versehentlich französisches Marineschiff an

Mogadischu (dts) - Piraten haben gestern Nacht scheinbar irrtümlich das französische Kriegsschiff "Somme" vor der Küste von Somalia angegriffen. Wie die französische Armee heute in Paris mitteilte, wurde das Marineschiff von zwei kleinen Booten mit Maschinengewehren beschossen. Fünf Angreifer wurden gefangen genommen, die Insassen des anderen Bootes konnten fliehen. Bei dem Angriff wurde niemand verletzt. Die "Somme" sollte die Nato-Schiffe vor Somalia mit Nachschub versorgen.
Somalia / Marine / Piraten
07.10.2009 · 14:54 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen