News
 

Pinkwart schließt Ampel aus

Andreas PinkwartGroßansicht
Berlin (dpa) - Der FDP-Spitzenkandidat in Nordrhein-Westfalen, Andreas Pinkwart, hat nach der Niederlage bei der Landtagswahl eine Ampelkoalition mit SPD und Grünen ausgeschlossen.

Im ARD-«Morgenmagazin» sagte er am Montag, mit Parteien, die auch mit der Partei Die Linke kooperieren wollen, sei kein Zusammengehen möglich. «Die Grünen und die SPD haben keine klare Kante gezeigt, es gibt keine klare Absage.»

Pinkwart sprach sich indirekt für eine große Koalition zwischen CDU und SPD aus. «Ich wünsche mir stabile Verhältnisse für NRW, aber man wird sehen, ob die Kraft dafür reicht bei den Verantwortlichen.»

Wahlen / Landtag / Nordrhein-Westfalen
10.05.2010 · 07:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen