ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Pink will ihr Baby so schnell wie möglich mit auf Tour nehmen

New York (dts) - Die US-amerikanische Sängerin Pink will ihre Musikkarriere trotz des erwarteten Nachwuchses nicht zurückfahren. "Sobald das Baby `Mama` sagen kann, geht es weiter", sagte die 31-Jährige in einem Interview mit der New Yorker Nachrichtenagentur "Associated Press". Sie würden dann eine durch die Lande reisende Zigeunerfamilie mit Blumenkränzen in den Haaren sein, so Pink scherzhaft weiter.

Die werdende Mutter hat nicht vor, sich mit ihrem Ehemann Carey Hart zu Hause einzuigeln. "Zu Hause zu sein ist absolut eigenartig", sagte Pink. Sie würde auf und ab laufen und viel sauber machen, weil sie nichts mit sich anzufangen wisse, so die Sängerin weiter. Nach der Geburt wolle sie gemeinsam mit Kollegin Christina Aguilera und deren Sohn Max Zeit verbringen. Der befreundeten US-Sängerin verriet Pink auch, dass sie "leider" unter Morgenübelkeit leide. Pink war die vergangenen zwei Jahre auf Tournee und wirbt derzeit für ihr neues Album "Greatest Hits ... So Far!!!".
USA / Musik / Leute
23.11.2010 · 21:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen