News
 

Pilotenstreik: Iberia streicht Ostermontag 127 Flüge

Madrid (dpa) - Die spanische Fluggesellschaft Iberia hat für morgen 127 Flüge gestrichen. Grund ist ein Pilotenstreik. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden 54 Inlandsflüge, 64 Verbindungen mittlerer Reichweite und 9 Transatlantikflüge abgesagt. Dazu gehörten auch Flüge auf den Routen zwischen Madrid und Frankfurt, Berlin und Düsseldorf. Die Pilotengewerkschaft SEPLA will morgen eine Serie von 30 Arbeitsniederlegungen beginnen. Die Iberia-Piloten sollen bis zum 20. Juli an jedem Montag und Freitag streiken.

Luftverkehr / Streiks / Spanien
08.04.2012 · 13:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen