News
 

Pilger strömen zu Weihnachtsfeiern nach Bethlehem

Bethlehem (dts) - Tausende Pilger sind zum Auftakt der traditionellen Weihnachtsfeierlichkeiten in die Geburtsstadt Jesus Christus geströmt. Bereits am Morgen versammelten sich die ersten Gläubigen auf dem Krippenplatz in Bethlehem. Als Höhepunkt gilt die alljährliche Mitternachtsmesse in der Geburtskirche Jesu Christi.

"Wir feiern dieses Weihnachten in der Hoffnung, dass wir in der nahen Zukunft unser Recht auf Selbstbestimmung erhalten", sagte Victor Batarseh, Bürgermeister der Westjordanland-Stadt. Darum sei dieses Weihnachtsfest einzigartig. Die Kirche wurde genau dort errichtet, wo der Sohn Gottes der Überlieferung nach vor rund 2.000 Jahren zur Welt kam. Indessen rechnen die israelischen Tourismusbehörden in diesem Jahr mit 90.000 Besuchern in Bethlehem an den Weihnachtstagen. Dies würde angesichts der politischen Umbruchsituation ein vergleichsweise gleichbleibend hoher Besucheransturm sein, so eine Sprecherin.
Plästina / Gesellschaft
24.12.2011 · 11:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen