News
 

Philippinische Armee hebt Waffenversteck aus

Manila (dpa) - Sicherheitskräfte haben in der südphilippinischen Provinz Maguindanao ein umfangreiches Waffendepot ausgehoben. Dutzende automatische Waffen, darunter auch Maschinengewehre, sowie Munition seien auf einer Mango-Plantage vergraben gewesen, teilte ein Armeesprecher mit. Eigentümer der Farm soll der Chef eines einflussreichen Familienclans seins, der für das blutige Massaker mit 57 Toten vor knapp zwei Wochen verantwortlich gemacht wird. Gestern hatte die Regierung den Ausnahmezustand über die Provinz verhängt.
Konflikte / Philippinen
06.12.2009 · 05:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen