News
 

Philippinen: Verdächtiger im Geiselmassaker stellt sich

Manila (dts) - Einer der Verdächtigen im Geiselmassaker auf den Philippinen hat sich den Behörden gestellt. Andal Ampatuan Junior, ein Bürgermeister in der Region im Süden des Inselstaates, hatte sich nach Behördenangaben dem Präsidentenberater Jesus Dureza ergeben. Ampatuan hatte einen Konvoi von Polizeikräften aufgehalten, die zum Schauplatz des Massakers gelangen wollten. Die Familie des Verdächtigen weist die Anschuldigungen gegen Ampatuan zurück. Bei dem Massaker zwischen den Anhängern zweier rivalisierender Wahlkandidaten waren am Montag im Süden des Landes 57 Menschen getötet worden.
Philippinen / Terrorismus
26.11.2009 · 08:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen