News
 

Philippinen: Sohn von Aquino kandidiert für Präsidentschaftswahl

Manila (dts) - Der Sohn der verstorbenen ehemaligen philippinischen Präsidentin Corazon Aquino, Benigno "Noynoy" Aquino, hat heute bekannt gegeben, für die Präsidentschaftswahl im Jahr 2010 zu kandidieren. Noynoy Aquino sagte gegenüber philippinischen Medien, er wolle "den Kampf seiner Eltern für die Demokratie" fortsetzen. Unterstützer seiner Mutter hätten ihn gedrängt, als Präsident zu kandidieren. Politische Gegner kritisierten die Ankündigung Aquinos und werfen ihm "eine schlechte Leistung" und "Faulheit" als Kongressabgeordneter und Senator vor.
Philippinen / Wahl
09.09.2009 · 11:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen