News
 

Philippinen: Mindestens acht Tote nach Absturz von Militärflugzeug

Manila (dts) - Im Süden der Philippinen ist heute ein Militärflugzeug in ein Wohngebiet der Stadt Cotabato gestürzt. Bei dem Unglück kamen nach Behördenangaben alle acht Insassen der Maschine des Typs Nomad ums Leben, eine Person wird zur Zeit noch vermisst. Bei allen Passagieren handelt es sich um Soldaten des philippinischen Militärs. Das Unglück hatte sich gegen 04:25 Uhr MEZ ereignet. Mehrere Häuser waren infolge des Absturzes in Flammen aufgegangen.
Philippinen / Luftfahrt / Unglücke
28.01.2010 · 07:25 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen