News
 

Pflanzenklappe rettet mehr als 170 Blumen

Schöppingen (dpa) - Die weltweit erste «Baby-Klappe» für ungeliebte Pflanzen hat in Deutschland bisher mehr als 170 Bäumchen und Blumen vor einem Ende in der Mülltonne gerettet. Zum diesjährigen Saison-Ende des Kunstprojekts «botanoadopt» zog Mit-Initiatorin Haike Rausch eine Erfolgsbilanz. Es gebe einen deutlicher Bedarf an Pflanzenklappen, sagte sie der dpa in Münster. 80 der Findlinge seien bereits adoptiert worden. Die Aktion hatte im Februar im Künstlerdorf Schöppingen begonnen. Inzwischen steht die Klappe in Frankfurt/Main.
Natur / Kunst / Buntes
20.12.2009 · 09:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen