News
 

Peter Müllers Wahl zum Verfassungsrichter gesichert

Berlin (dpa) - Die Wahl des früheren saarländischen CDU-Ministerpräsidenten Peter Müller zum neuen Verfassungsrichter gilt als sicher. Auch die SPD-Ministerpräsidenten verständigten sich nach dpa-Informationen darauf, dem Vorschlag der Union morgen im Bundesrat zuzustimmen. Man wolle im Falle Müllers kein Exempel statuieren. Gegen den 56-jährigen Müller waren in den vergangenen Tagen Zweifel an seiner fachlichen Eignung laut geworden. Für die Wahl des CDU-Politikers ist eine Zwei-Drittel-Mehrheit erforderlich.

Bundesverfassungsrichter / Bundesrat
24.11.2011 · 21:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen