News
 

Peter Müller zum Verfassungsrichter gewählt

Berlin (dpa) - Der frühere saarländische CDU-Ministerpräsident Peter Müller wird neuer Verfassungsrichter. Der Bundesrat wählte den Juristen einstimmig zum neuen Mitglied des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe. Müller wird im zweiten Senat Nachfolger von Udo di Fabio. Die Union hatte das Vorschlagsrecht für die Neubesetzung. In der SPD gab es bis zuletzt Bedenken gegen die Wahl Müllers - er habe zu wenig juristische Erfahrung mit. Die SPD-Ministerpräsidenten hatten sich dennoch darauf verständigt, die Entscheidung mitzutragen.

Bundesverfassungsgericht / Bundesrat
25.11.2011 · 10:28 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen