News
 

Peter Maffay stürzt Andrea Berg vom Chartsgipfel

Baden-Baden (dts) - Peter Maffays Platte "Tabaluga und die Zeichen der Zeit" hat Platz eins der deutschen Albumcharts erobert und damit Andrea Bergs "Abenteuer" auf Platz drei verwiesen. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Auf dem zweiten Platz zeigt sich Udo Lindenbergs "MTV Unplugged-Live aus dem Atlantic Hotel" beständig.

Rosenstolz folgt mit "Wir sind am Leben" auf Platz vier. Evanescence kehrt mit einem selbstbetitelten Album auf Platz fünf zurück. Der britische Musiker Peter Gabriel folgt mit "New Blood" auf Rang sechs. In den Single-Charts halten sich Marlon Roudette mit "New Age", Maroon 5 und Christina Aguilera mit "Moves Like Jagger" sowie Sean Paul und Alexis Jordan mit "Got 2 Luv U" auf den ersten drei Rängen.
DEU / Musik / Leute
18.10.2011 · 10:33 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen