News
 

Pete Doherty soll in Berlin ins Gefängnis

Berlin (dpa) - Rocker Pete Doherty soll ins Gefängnis, weil er seine Schulden bei der Berliner Justiz noch immer nicht bezahlt hat. Er habe eine Ladung zum Haftantritt bekommen, sagte eine Sprecherin der Berliner Staatsanwaltschaft. Wenn Doherty sich nicht innerhalb von zwei Wochen stelle, werde er per Haftbefehl gesucht. Doherty muss 30 000 Euro Strafe zahlen, weil er im Dezember 2009 in Kreuzberg ein parkendes Auto demolierte. Zahlt der Musiker nicht, muss er 30 Tage in der Vollzugsanstalt Plötzensee verbringen.

Musik / Pop / Leute
13.05.2011 · 16:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen