News
 

PETA wirbt bei Autorennen für vegane Ernährung

Los Angeles (dts) - Die Tierrechtsorganisation PETA hat sich einen ungewöhnlichen Ort ausgesucht, um für eine vegane Ernährung zu werben: Die Tierschützer postierten am Donnerstag in Los Angeles auf der Zielgeraden des Straßenrennens Gumball 3000 mehrere leicht bekleidete Boxen-Mädchen, die Schilder mit Mottos wie "Bringt eure Motoren auf Touren: Werdet Veganer" hoch hielten. Zudem verteilten die Damen Rezepte für vegane Kost. "Motorsport-Fans und professionelle Fahrer sollten sich genauso Gedanken über ihre Ernährung wie über ihre Tankfüllung machen", erklärte PETA. Das Gumball 3000, ein seit 1999 jährlich stattfindendes Autorennen, ging in diesem Jahr von New York nach Hollywood.

USA / Lebensmittel / 002 / 229
01.06.2012 · 07:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen