News
 

Peres nach Zusammenbruch wohlauf

Tel Aviv (dpa) - Der israelische Präsident Schimon Peres ist nach einem Zusammenbruch wieder wohlauf. Der israelische Rundfunk meldete, er solle noch im Verlauf des Morgens aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der 86-Jährige war gestern bei einer Veranstaltung in Tel Aviv für wenige Sekunden ohnmächtig geworden. Peres wolle seine Amtsgeschäfte wieder aufnehmen und am Nachmittag auch den US- Gesandten George Mitchell treffen, meldete der Sender.
Innenpolitik / Israel
13.09.2009 · 07:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen