News
 

Pentagon-Bericht zieht verhaltene Zwischenbilanz in Afghanistan

Washington (dpa) - Das US-Verteidigungsministerium hat eine verhaltene Erfolgsbilanz des Afghanistan-Einsatzes während der vergangenen Monate gezogen. Es habe bei der Sicherheit und den Regierungsstrukturen nur moderate Zugewinne gegeben, heißt es in einem Pentagon-Bericht. Der Report, der zweimal im Jahr erstellt wird, betrachtet den Zeitraum von April bis September. Nach wie vor gebe es bedeutende Herausforderungen, aber auch Anzeichen von Fortschritt.

Konflikte / Afghanistan / USA
24.11.2010 · 04:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen