News
 

Peinliche Panne bei Rentenabstimmung in Paris

Paris (dpa) - Peinlicher Patzer im französischen Senat: Bei einer Abstimmung über einen Artikel der umstrittenen Rentenreform haben die Abgeordneten nicht die erforderliche Stimmenmehrheit zustande gebracht. Die kleine Union Centriste votierte aus Versehen gegen den Gesetzestext. Der für die Stimmabgabe zuständige Senator sei nach den stundenlangen Debatten übermüdet gewesen und habe sich bei der Farbe der Stimmkarte vertan, hieß es. Jetzt muss erneut abgestimmt werden. Seit Wochen demonstrieren Millionen Franzosen gegen die Rentenreform.

Soziales / Rente / Parlament / Frankreich
14.10.2010 · 20:50 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen