News
 

Pechstein will gegen Sperre juristisch vorgehen

Lausanne (dpa) - Claudia Pechstein will Berufung gegen die gegen sie verhängte Sperre wegen Dopings einlegen. Entsprechend äußerte sich der Anwalt der Eisschnellläuferin. Die Internationale Eislauf- Union hatte gegen Pechstein eine Sperre für zwei Jahre verhängt. Man habe auffällige Blutwerte bei einigen Tests festgestellt, hieß es. Es gebe keinen positiven Befund, sagt Pechsteins Anwalt, sie sei ohne positive Doping-Probe verurteilt worden, sondern lediglich aufgrund von Indizien.
Eisschnelllauf / Doping
04.07.2009 · 09:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen